Quo vadis, Europa? Errungenschaften und Herausforderungen auf dem Weg der Ukraine in die EU

14.06.2022 @ 17:30 – 19:00 –

Wir möchten mit Euch über den zukünftigen Weg der Ukraine und der EU diskutieren!

Date/Time
14.06.2022
17:30 - 19:00

Categories


Hier geht es zur Anmeldung: https://forms.gle/FCpVzNNMhegvWB87A 

Seit dem Brexit ist es ruhig um das Thema der EU-Erweiterung geworden. Doch spätestens seit dem flächendeckenden Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist die Beitrittsfrage wieder brandaktuell. Die Ukraine hat in Rekordzeit den Antrag zum Status als EU-Beitrittskandidat gestellt. Kurz darauf stimmte das Europäische Parlament dem Kandidatenstatus zu. Jetzt ist der Europäische Rat am Zug – und muss eine Entscheidung treffen.

Am Dienstag, dem 14. Juni 2022, von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr wollen wir die Errungenschaften und Herausforderungen auf dem Weg der Ukraine in die Europäische Union diskutieren. Das Online-Event wird gemeinsam von den Jungen Europäischen Föderalist:innen Berlin-Brandenburg (JEF),  der Allianz Ukrainischer Organisationen (AUO) sowie dem Medienzentrum der Ukrainischen Community in Wien organisiert.

Das Programm:

Begrüßung

  • Dominik Geier, stellv. Vorsitzender der Jungen Europäischen Föderalist:innen (JEF) Berlin-Brandenburg
  • Lidiia Akryshora, Institut für die Wissenschaften vom Menschen (Wien) und Medienzentrum der Ukrainischen Community in Wien
  • Nataliya Pryhornytska, Allianz Ukrainischer Organisationen, IWEK e.V.

Podiumsdiskussion

  • Georg Ziegler, Support Group for Ukraine (SGUA), Europäische Kommission
  • Dr. Weronika Priesmeyer-Tkocz, Stellvertretende Direktorin, Europäische Akademie Berlin
  • Robin Wagener, Mitglied des Deutschen Bundestags, Vorsitzender der deutsch-ukrainischen Parlamentariergruppe
  • Dr. Iryna Solonenko, Zentrum Liberale Moderne, Senior Fellow

Moderation:

  • Dr. Oleksandra Keudel, Kyiv School of Economics und Allianz Ukrainischer Organisationen

Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung!

Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen/Dir kurz vor der Veranstaltung zugesandt.

en_USEN